Die Philippinen - unser zweites zu Hause 

Die Philippinen, amtlich Republik der Philippinen, sind ein Staat und Archipel mit 7.641 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien. Sie bilden den fünftgrößten Inselstaat der Welt. Die Philippinen sind neben Osttimor (Timor-Leste) der einzige asiatische Staat mit katholischer Bevölkerungsmehrheit. Ihren Namen erhielten sie von dem Entdecker Ruy López de Villalobos, der die Inseln zu Ehren des spanischen Infanten Philipp Las Islas Filipinas nannte. Wahlspruch: Maka-Diyos, Maka-Tao, Makakalikasan at Makabansa („Für Gott, die Menschen, die Natur und das Land“). Die Philippinen bestehen aus insgesamt 7641 Inseln, von denen 3144 mit einem Namen benannt und etwa 880 bewohnt sind. Von den Inseln haben 13 Inseln eine Fläche von mehr als 1000 km², 47 Inseln haben eine Fläche von mehr als 100 km² und 357 Inseln sind größer als 2,5 km².

Quelle Bild: https://de.wikipedia.org/wiki/Philippinen#/media/Datei:Coat_of_arms_of_the_Philippines.svg

Quelle Text: https://de.wikipedia.org/wiki/Philippinen

"Beach Wedding" Boracay 2019

Nach dem wir schon 2017 in Hong Kong standesamtlich geheiratet haben und alle Formalitäten (Apostille für die Heiratsurkunde, Philippines Report of Marriage, Registrierung Standesamt München, etc.) erledigt hatten, wollten wir 2018 noch mit Freunden, auf Boracay, eine große Standhochzeit feiern. Leider hatten sich die Behörden 2018 dazu entschlossen Boracay für 6 Monate zu schließen, um Umweltregeln durchzusetzen, so dass wir unsere Strandhochzeit erst im Mai 2019 feiern konnten. Video Link: https://youtu.be/EdsIdi5ejPE

Süd-Ost Asien

Südostasien, frühere deutsche Bezeichnung Hinterindien ist ein Teil des asiatischen Kontinents und umfasst die Länder, die sich östlich von Indien und südlich von China befinden. Die Region unterteilt sich dabei in das südostasiatische Festland (Hinterindische Halbinsel) und das insulare Südostasien (Malaiischer Archipel), das Indonesien (ohne den bereits zu Melanesien gerechneten Westteil Neuguineas), die Andamanen und Nikobaren, die Philippinen, Brunei, Osttimor und Teile Malaysias umfasst. Die meisten der Länder Südostasiens sind Mitglieder der internationalen südostasiatischen Organisation ASEAN mit dem Hauptsitz in Jakarta.

Quelle Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Southeast_Asia_(orthographic_projection).svg, Quelle Text: https://de.wikipedia.org/wiki/Südostasien